Energie­effizienz — unser Beitrag zum Klimaschutz

Vom Energiesparen bis zur thermischen Sanierung

Unser Fokus ist nachhaltig und regional

2003 hat Damüls ein Biomasse-Heizwerk gebaut, um ein Schritt in eine gesunde Zukunft zu setzen. Durch die Nutzung dieser Heizanlage mit Holz aus heimischen Wäldern verringern wir den CO2-Ausstoß um 85 Prozent.

2011 haben wir den Altbestand unseres Hotels saniert. Das Dach wurde nach den neuesten Vorgaben gedämmt und neu gedeckt. Die neuen dreifach verglasten Holz-/Alufenster wurden beim heimischen Tischler mit regionalen Hölzern gefertigt und sind ein wesentlicher Teil der Sanierung. Die komplette Fassade des Altbestandes wurde mit Wärmedämmplatten isoliert. Seit der thermischen Sanierung des Hotels Lucia reduzieren wir den CO2-Ausstoß heute um jährlich mehr als 20 Tonnen.

Wir reduzieren seit 2011 jedes Jahr weitere 20 Tonnen CO2

0
Eingespartes CO2 seit 2011 in Tonnen

Strom aus erneuerbarerer Energie — auch für die E-Fahrzeuge unserer Gäste

Auch im Kleinen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein in das eigene Handeln einfließen zu lassen. Deshalb bieten wir unseren Gästen drei Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, für Fahrzeuge der Marke Tesla und darüber hinaus auch für andere Marken wie z.B. BMW oder Renault. Den Strom für diese Ladesäulen stammt ausschließlich aus erneuerbarer Energie (Wasserkraft). Ein Service für unsere Gäste: Sie laden Ihr E-Fahrzeug bei uns gratis.

Den Weg zu mehr Nachhaltigkeit werden wir weiter gehen.